. . Startseite . Kontakt . Impressum

Alter
Geige/Bratsche lernen kann man immer, das ideale Einstiegsalter liegt zwischen 5 und 9 Jahren. Voraussetzungen sind ein gutes Gehör, Spaß an Herausforderung, Bereitschaft zum Üben und etwas Geduld.

Unterrichtsart
Der Unterricht kann sowohl im Gruppenunterricht, wie auch im Einzelunterricht stattfinden.

Kosten
monatliche Schulgeldraten Schulgeldordnung

Unterrichtsort
Neckargemünd, Bammental, Gaiberg

Inhalt
VIERsaitig, VIELseitig- - ein STREICHINSTRUMENT - etwa 400 Jahre alt, aber immer gefragt Das sind die GEIGE (Violine) und ihre Schwester die BRATSCHE (Viola) Die Geige ist das am höchsten klingende Instrument der Streicherfamilie, die Bratsche ist etwas größer gebaut und klingt fünf Töne tiefer. Streichinstrumente bieten ihrem Spieler unglaublich viele Ausdrucksmöglichkeiten: Weiche, sanfte, laute und leise, zarte und feste, hohe und tiefe, lange und kurze Töne. Die Komponisten aller Zeiten haben für sie komponiert: Klassische Musik, Sonaten, Konzerte, Kirchenmusik, Salon- Klezmer- Kaffeehausmusik, Jazz oder Volksmusik, . In Orchestern und Kammermusikensembles sind Geige und Bratsche unentbehrlich.