. . Startseite . Kontakt . Impressum

Alter
Besondere Unterrichtsvoraussetzungen gibt es - abgesehen von den üblichen Voraussetzungen zum Erlernen eines Instruments - nicht. Da die Instrumente in verschiedenen Größen hergestellt werden, ist ein Unterrichtseinstieg ab ca. 7 Jahren möglich. Der Wechsel auf ein großes Instrument erfolgt entsprechend den Entwicklungsschritten des Kindes.

Unterrichtsart
Der Unterricht kann sowohl im Gruppenunterricht, wie auch im Einzelunterricht stattfinden.

Kosten
monatliche Schulgeldraten Schulgeldordnung

Unterrichtsort
Neckargemünd

Inhalt
Das Akkordeon wird in zwei Ausführungen gebaut, als chromatisches Knopfakkordeon und als chromatisches Pianoakkordeon, wobei das Knopfakkordeon spieltechnische Vorteile aufweist. Beide Typen können sowohl als reine Standardbassinstrumente, wie auch als reine Melodiebassinstrumente, vorkommen. Sinnvoll ist aber die Kombination von beiden Systemen (Konvertermodell). Auf dem Akkordeon können solistische, konzertante, kammermusikalische und unterhaltende Werke gespielt werden. In Akkordeonorchestern ist das orchestrale Zusammenspiel möglich. Den Schülern werden im Unterricht sämtliche Stilepochen der Musik (von der klassischen Musik, sowie Rock, Pop und Jazz) vorgestellt.